Zur Zeit sind alle Boxen belegt.

Du und dein Pferd suchen ein neues Zuhause? Dann informiere dich gerne auf den nachfolgenden Seiten über unseren Pensionsbetrieb.

Der Reitverein verfügt über ein großzügiges Gelände, dass ihr mit eurem Pferd jederzeit nutzen könnt. Es gibt zu bestimmten Zeiten in der Reithalle und in der Voltigierhalle Trainingszeiten, die berücksichtigt werden müssen. Doch trotzdem ist es möglich sein Pferd ausgiebig zu trainieren. Der Springplatz kann über die Sommermonate beritten werden. Im Winter wird dieser jedoch gesperrt, um für das Turnier im April gute Bedingungen darzustellen.

Desweitern gibt es ein Dressurviereck, ausgestattet mit zwei großen Strahlern, das ganzjährig genutzt werden kann. Ebenso kann der Springabreiteplatz das ganze Jahr genutzt werden. Auch in der Reithalle kann, sofern die Trainingszeiten, die im Hallenplan Reithalle zu finden sind, berücksichtigt werden, immer geritten werden. Die Voltigierhalle steht allen Einstellern zur Verfügung, wenn hier kein Training ist. Auch diese Trainigszeiten sind im Hallenplan Voltigierhalle zu finden.

Zudem findet wöchentlich donnerstags Springtraining statt. Im Sommer auf dem Springplatz. Im Winter weichen wir in die Reithalle aus. Desweiteren findet wöchentlich immer dienstags Dressurtraining statt, ebenso noch 2x im Monat am Wochenende. Außerdem bieten wir nach Bedarf Lehrgänge an. Auch ein Abzeichenlehrgang wird nach Bedarf angeboten.

Die Weiden stehen auch den Pensionspferden zur Verfügung. Alle Weiden werden zu zweit besetzt. Das bedeutet, dass sich immer 2 Pensionspferde eine Weide teilen. Bei Bedarf wird auch ein Schulpferd zu einem Pensionspferd gelassen. Es besteht die Möglichkeit gegen die genannte Gebühr den Rein- und Rausbringdienst in Anspruch zu nehmen.

Wenn wir euer Interesse geweckt haben und ihr Lust habt unserem Verein anzugehören, dann meldet euch gerne.